Astrid Fleisch
Pâtissière in Berlin

Person

Astrid Fleisch ist Pâtissière in Berlin. Ihr erstes Praktikum im westlichsten Zipfel der Bretagne hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Salzbutter ist nach wie vor ihre Hauptinspirationsquelle. Es folgten eine Ausbildung in Paris, Tätigkeiten in südfranzösischen Sternerestaurants, Jurastudium und Referen-dariat in Berlin. Vor Ihrer Selbstständigkeit leitete Astrid Fleisch u.a. die Pâtisserie im Kempinski Hotel Bristol am Kurfürstendamm und war als  Rechts-anwältin Teil einer internationalen Großkanzlei. Derzeit ist sie nebenberuflich Dozentin für Recht an der Handwerkskammer Berlin und forscht zu einem verfassungsrechtlichen Thema.

Seit 2013 betreibt Sie den Teeklub Sophiencafé.

Astrid Fleisch hat in den letzten Jahren mehrere Interviews gegeben. Das aktuellste finden Sie hier. Eine vollständige Übersicht finden Sie hier.

Sie ist auch auf Instagram zu finden.